Eine geöffnete grüne Gondel an der Bergstation. In der Gondel sitzen vier Personen mit einem weiss gedeckten Tisch und stossen mit Wein an.

Stuckli Sky Dining

Einzigartiges Ambiente und exklusives Essen zwischen Himmel und Erde

Haben Sie etwas zu feiern oder möchten Sie Ihre Lieben mit einem einzigartigen Gaumen-Erlebnis überraschen? Schwebend zwischen Himmel und Erde geniessen Sie beim «Stuckli Sky Dining» einen unvergesslichen Abend mit kulinarischen Highlights.


Programm

  • 19:00 Uhr Empfang an der Talstation der Drehgondelbahn in Sattel
  • Anschliessend servieren wir Ihnen einen Apéro sowie eine Vorspeise in der Gondel
  • Für den Hauptgang wechseln Sie ins Berggasthaus Mostelberg, direkt neben der Bergstation
  • Das Dessert und den Kaffee servieren wir Ihnen wieder in der Gondel
  • Nach Sonnenuntergang, um ca. 22.15 Uhr, sind Sie zurück an der Talstation

Inbegriffene Leistungen

  • Apéro und 3-Gang-Menü in der Drehgondelbahn/Berggasthaus Mostelberg inkl. Wein, Mineralwasser, Kaffee
  • Fahrt mit der Drehgondelbahn

Preise

  • 2er Gondel exklusiv 210 CHF pro Person
  • 3er Gondel exklusiv 180 CHF pro Person
  • 4er Gondel exklusiv 160 CHF pro Person

Verfügbarkeit

Das Stuckli Sky Dining ist für dieses Jahr vorbei, die Daten für nächstes Jahr werden im Frühling 2024 aufgeschaltet.

    Reservation

    info@sattel-hochstuckli.ch
    +41 41 836 80 80

    Hinweis

    Wir bitten Sie Ihre Reservation frühzeitig vorzunehmen, da die Personenzahl beschränkt ist. Die Reservation ist verbindlich. Bei einer Annullation bis 8 Tage vor dem Anlass verrechnen wir 50% des Betrages. Ab 7 Tage vor dem Anlass wird bei einer Annullation 100% des Betrages verrechnet.

    Blick von der Bergstation. Unterhälfte des Bildes ist der Berg zu sehen und der Ägerisee. Im vordergrund ist die Gondelbahn und bei einem schönen orange/gelben Sonnenuntergang.

    Menü 2023


    Vorspeise

    Lachsforellen-Tatar vom Brüggli Sattel mit Gurken-Sauerrahm-Spaghetti
    Randen-Carpaccio mit Avocado-Tatar

    Hauptgang

    Kalbsrücken (am Stück gebraten) an einer Morchel Sauce, Kartoffelgratin und Sommergemüse
    Hausgemachte Morchel-Ravioli an einer Cognacsauce mit Spargel-Ragout

    Dessert

    Dessert-Trilogie

    Die vegetarische Variante ist kursiv.